Musikraum

 
 

Musik einmal anders!

 

Glauben Sie auch, dass Sie musikalisch sein müssen, damit es Ihr Kind wird? Heinrich Jacoby hat mit seinen Forschungen etwas anderes entdeckt: Jeder Mensch ist musikalisch. Genial, oder?

Es braucht ein Interesse bei Ihrem Kind und eine vorbereitete Umgebung für Musik. Die liefere ich. Dann steht der musikalischen Entwicklung Ihres Kindes nichts mehr im Weg.

 
 
Los geht’s:

  • Viele, viele echte Musikinstrumente
  • Platz zum Tanzen
  • Singen nach eigenen Ideen
  • Das alles 90 Minuten lang!
  • Eine Bio-Jause
  • Ein Curriculum für mindestens 3 Jahre
  • Mehr als 20 Jahre Erfahrung

Der Musikraum ist zur Zeit mit dem Bewegungsraum kombiniert.
 
 

Ich habe bei Rebeca Wild die Begleitung von Kindern gelernt und bin achtsam und respektvoll für jedes Kind individuell da. Die Kinder entscheiden, womit sie sich beschäftigen. Motivation kommt durch das Interesse!

 

Ein kleines Beispiel: Malte holt sich einen Teppich, den er im Raum ausbreitet. Dann bringt er ein pentatonisches Glockenspiel zum Teppich, geht noch einmal zum Regal und holt die Schlägel. Er beginnt die Töne zunächst rauf und runter zu spielen. Danach schlägt er sie einzeln an und lauscht ihrem Klang nach, bis nichts mehr zu hören ist. Dabei schließt er die Augen.

 

trommeln

 
 

Der Bericht einer begeisterten Mutter (PDF)

 

 

 

 

 

Anmeldung

+43699-81853157 oder ah@lebensraeume-fuer-menschen.org

 Weitere Details finden Sie hier!